Skandal ohne Ende – Deutscher Umgang mit dem Rechtsextremismus

Titel

Lieber Kurt,
ich habe jetzt Dein neues Buch über den deutschen Umgang mit dem Rechtsextremismus zu Ende gelesen. Ich bin wirklich begeistert. Ein grandioser Bericht, toll recherchiert und informativ. Lesenswert vom Anfang bis zum Ende. Viele Details kannte ich ja nicht, viele Namen und Situationen sind aber auch bei uns bekannt. Ich finde das Buch so gut und wichtig, dass ich Dir sofort darüber schreiben wollte.

Dies war mein gestriger morgendlicher Kommentar an den Autor des Buches „Skandal ohne Ende – Deutscher Umgang mit dem Rechtsextremismus“, von Conrad Taler, das soeben 2012 im PapyRossa Verlag unter der ISBN 978-3-89438-503-3 erschienen ist. Der Autor ist Kurt Nelhiebel alias Conrad Taler, *1927, ehemaliger Redakteur von Radio Bremen, der auch heute in Bremen lebt und schreibt. Er arbeitet für in- und ausländische Printmedien und den Hörfunk. Zuletzt bei PapyRossa: »Verstaubte Kulisse Heimat. Über die Kausalität von Krieg und Vertreibung«.

Wien, am 29. Oktober 2012

Rezension von:

Dipl.-Ing. Dr.techn. Werner J. Kläring
Allgem.beeid.u.gerichtl.zertif.Sachverständiger für Mathematik u. Statistik inkl. Informatik
Editor softatelegraph Wissenschaft & Kultur
mailto:werner.klaering@chello.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s